Weihnachtsmarkt Aachen

Weihnachten Aachen

Foto: Aachen.de

Wie jedes Jahr verwandeln sich die urigen Gassen und Plätze rund um das Aachener Rathaus in der vorweihnachtlichen Zeit in ein harmonisches und sinnliches Paradies aus Farbenpracht und Lichterglanz, verführerischen Gerüchen und natürlich festlichen Klängen.

Die kleinen und großen Besucher sind immer wieder aufs Neue von dem festlichen Budenzauber der liebevoll geschmückten Weihnachtsstadt bezaubert. Das attraktive Angebot an Originellem und Edlem, Kostbarem und Gediegenem lässt die Wünsche der Besucher immer in Erfüllung gehen.

In diesem Jahr öffnet der Aachener Weihnachtsmarkt festlichen Klängen vom 19. November bis zum 23. Dezember seine Pforten und ist mittlerweile ein absolutes Muss für alle Aachener geworden.

Der Weihnachtsmarkt ist weit über die Grenzen der Region hinaus aufgrund seiner familiären Atmosphäre sehr beliebt und bekannt. Hier trifft man sich mit Freunden oder Kollegen in der Mittagspause oder nach Feierabend und genießt den ausgiebigen Bummel inmitten der vorweihnachtlichen Weihnachtsstadt.

Neben Glühwein für die Erwachsenen sind auch Reibekuchen begehrt – natürlich auch Weihnachtsgebäck, Leb und Spitzkuchen, Dominosteine, Marzipanbrote und Spekulatius , die von diversen Aachener Firmen in die ganze Welt verschickt werden. Über 100 Markthändler, Künstler, Handwerker sowie Gastronomen bieten ihre Waren dabei rund um Rathaus und Dom an, womit der Aachener Weihnachtsmarkt zu den drei größten und sicher auch schönsten Veranstaltungen dieser Art hierzulande zählt.

Jedes Jahr besuchen rund 1,5 Millionen Besucher den wunderschönen Weihnachtsmarkt, darunter auch Gäste aus Belgien, Holland, Frankreich sowie England. Die Tradition reicht bis in die siebziger Jahre zurück, als der Printenmarkt noch rund um den Elisenbrunnen stattfand.

Wegen der stetig steigenden Besucherzahl hat er sich dann auf den Markt, Katschhof sowie die anliegenden Gassen verlagert. Das Angebot an handwerklichen Kostbarkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten vergrößert sich jedes Jahr zur Freude der zahlreichen Besucher.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes in Aachen

Montag bis Sonntag von 11.00 – 21.00 Uhr
21. November (Totensonntag) von 18.00-21.00 Uhr

Adresse:
Rund um den Dom und Rathaus