Weihnachtsmarkt Kassel

Kassel Weihnachtsmarkt

Foto: Weihnachtsmarkt-Kassel.de

Auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt ist der Name Programm! Sobald Sie den ersten Schritt auf dem bezaubernden Weihnachtsmarkt im Norden Hessens tun, werden Sie sich sogleich zurückversetzt in die Kindheit fühlen, überall duftet es nach gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und immergrünen Tannennadeln.

Dem jedoch nicht genug: Alljährlich wird ein anderes Märchen der Gebrüder Grimm Mottogeber des Kasseler Märchenweihnachtsmarkts. Dieses Jahr steht das Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“ Pate und wird auf den diversen Ständen und Programmpunkten erwähnt, aufgeführt und interpretiert.

Der Zauberwald, gespickt mit Märchenfiguren aus allen Zeiten, beherbergt ein majestätisches Highlight: Die größte Märchenpyramide der ganzen Welt! Außerdem können Sie sich einen imposanten, reich bestückten Adventskalender anschauen.

Kinderlachen, Köstlichkeiten und Konzerte

Was wären Märchen ohne unsere Kleinen, die erstaunt ihre Äuglein weit aufreißen und sich in den Bann der liebevollen Geschichten ziehen lassen! In der Himmelswerkstatt können Ihre Kinder selber handwerkeln und lernen zudem viel über Märchen und das Handwerk an sich.

Natürlich können Sie sich und dem Nachwuchs nach getaner Arbeit traditionelle Speisen aus der Region und aus aller Herren Länder einverleiben. Akustisch werden Sie von zahlreichen Konzerten und Chören verwöhnt, die auf Anhieb festliche Weihnachtsstimmung auslösen.

Mittwochs und sonntags findet immer ab 16 Uhr ein unterhaltsames Bühnenprogramm statt. Vor der Kulisse der Adventskalenderbühne auf dem Friedrichsplatz werden Märchen aufgeführt und gesungen. Dienstags kommt um 18:00 Uhr der Weihnachtsmann und bietet den Kleinen Audienz. Der Adventskalender gibt täglich um 16:00 Uhr sein neuestes Türchen-Geheimnis preis.

Öffnungszeiten Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

22.11.2010 – 23.12.2010
Täglich von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Gastronomie bis 22 Uhr)

Adresse:
Friedrichsplatz