Weihnachtsmarkt Berlin Lichtenrade

Weihnachtsmarkt Lichtenrade

Foto: © visitBerlin

Der Lichtenrader Weihnachtsmarkt fand die letzten 30 Jahre lang immer an den Samstagen statt, aber im Laufe der letzten Jahre hat sich einiges verändert. Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte wird der Weihnachtsmarkt nun am zweiten und dritten Adventswochenende veranstaltet.

Am 4. Dezember 2010 öffnet er in diesem Jahr in der liebevoll gestalteten weihnachtlichen Bahnhofstraße seine Pforten, die mit Lichterketten und erleuchteten Sternen an den Laternen in ein wunderbar helles Licht getaucht wird. Die Besucher finden hier ein vielfältiges und attraktives Angebot an nützlichen und schönen Dingen rund um die Weihnachtszeit.

Von den Händlern werden an den liebevoll gestalteten Marktbuden unter anderem Kunsthandwerke, Weihnachtsgeschenke, selbstgefertigte Puppen, Mistelzweige, Kerzen, Töpferwaren, Weihnachtsgestecke und Dinge des täglichen Gebrauchs angeboten. Selbstverständlich ist auch für die Gaumen der Besucher gesorgt mit Glühwein, Lebkuchen, Bratapfel, Backkartoffeln, Grünkohl mit Knacker, Bratwurst sowie Eierlikörpunsch.

Für das richtige Ambiente des Marktes sorgen unter anderem sieben große beleuchtete Weihnachtsbäume. Auch in diesem Jahr lassen die Veranstalter die österreichische Tradition mit Nikolaus und Krampus in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt zum 31 jährigen Jubiläum aufleben. Extra aus Österreichs größter Wein- und Gartenstadt Langenlois reisen sie zusammen mit dem himmlischen Duo zum Lichtenrader Weihnachtsmarkt.

Die Öffnungszeiten des Lichtenrader Weihnachtsmarktes

04.12. bis 05.12.2010 von 11.00 bis 20.30 Uhr
11.12. bis 12.12.2010 von 11.00 bis 20.30 Uhr

Adresse:
Bahnhofstraße Lichtenrade